News

Liebe Freunde,

das Jahr 2021 war und ist für uns ein sehr kreatives. Angefangen hat es mit dem Zoom Stück SpaceXPat von dem amerikanischen Autor Vince LiCata und unter der Regie des britischen Regisseurs Andy Jordan. Während der Proben saß der Autor in den USA, die Regie in England und die SchauspielerInnen verteilt in Bremerhaven und Berlin. Das Ergebnis könnt ihr euch hier anschauen: SpaceXPat

Es ging weiter mit Penelope Retold, einer deutschen Uraufführung von der englischen Autorin und Schauspielerin Carolin Horton. Regie führten hierbei Andreas Brendel und Daniel Meyer-Dinkgräfe. Das Stück wird im November 21 noch  zwei letzte Male in Wremen und Cuxhaven gespielt. 

Absurdes Theater von Jean Tardieu gab es im September bei der langen Nacht der Kulturen / Bremerhaven, in Form einer szenischen Lesung.

Nach der Komödie Was Frauen wollen und Männer zu wissen glauben, beginnen nun aufregende Zeiten. Wir haben den Auftrag bekommen ein komplettes Stück zu schreiben und auf Bühne zu bringen, unsere Köpfe rattern und eins ist sicher es wird fantastisch!

Wir wünschen euch eine frohe und besinnliche Weihnachtszeit und melden uns im  Jahr 2022 wieder !

Auf bald eure Kokotten

 

%d Bloggern gefällt das: